Kaum etwas ist Krebspatienten wichtiger als ihre eigene Unabhängigkeit. Sie möchten niemandem zur Last fallen, möchten ihren täglichen Beschäftigungen nachgehen, nicht zuletzt deshalb, um nicht ständig mit ihrer Erkrankung konfrontiert zu sein. Trotzdem gibt es Situationen, in denen die Unterstützung durch pflegende Ange -hörige oder professionelle Pflegedienste notwendig wird. Seit dem 1. Januar...

Weiterlesen

Viele Krebspatienten plagt nicht nur die Angst vor Behandlung, Schmerzen und Tod, sie sorgen sich auch um ihre materielle Absicherung. Oft müssen versicherungsrechtliche Ansprüche geklärt werden. Natürlich hat jeder, der so krank ist, dass er nicht mehr arbeiten kann, Recht auf eine Reihe von Unterstützungen. Doch wer hilft in welchem Fall weiter?

Erste Ansprechpartner sind auch bei...

Weiterlesen

Viele Menschen mit unheilbaren Erkrankungen leiden unter der Vorstellung, einmal nicht mehr selbst über ihre Behandlung entscheiden zu können. Zwar sind die Möglichkeiten der modernen Medizin meist ein Segen für die Kranken; aber es mag Situationen geben, in denen jede weitere Operation, jede lebensverlängernde Maßnahme unmenschlich erscheinen. Drei Instrumente stehen für die Willensbekundung im...

Weiterlesen

Was geschieht eigentlich, wenn ich selbst nicht mehr in der Lage bin, wichtige Entscheidungen verantwortlich zu treffen? Wer erledigt meine Bankgeschäfte, wenn ich es nicht mehr kann? Wer entscheidet darüber, ob ein medizinischer Eingriff durchgeführt wird oder nicht? Wer stellt sicher, dass tatsächlich so entschieden wird, wie ich es getan hätte, wenn ich dazu noch in der Lage gewesen wäre?“....

Weiterlesen

Wir stellen Ihnen auf dieser Seite sozialrechtliche Tipps und weitergehende Informationsquellen zur Verfügung. Alle Angaben haben wir sorgfältig geprüft. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Angaben im Einzelnen leider keine Gewähr übernehmen.

Weiterlesen

Die Diagnose Krebs stellt alles Bisherige infrage, und das nicht nur für die Patientin oder den Patienten selbst, sondern auch für die Angehörigen. Ganz besondere Unterstützung benötigen offenbar Kinder von Krebspatienten.

Weiterlesen

Jede Krebstherapie ist anstrengend und kostet viel Kraft, körperlich und geistig. Kein Wunder, dass jede Patientin und jeder Patient das Ende der Behandlung herbeisehnt. Endlich wieder frei über seine Zeit verfügen und in Urlaub fahren, um sich von der langen Behandlung zu erholen – das ist ein verständlicher Wunsch. Für einen Teil der Patienten mag dies der richtige Weg sein, für viele andere...

Weiterlesen

Vielen Menschen wird schon übel, wenn sie an schlechten Geschmack im Mund oder widerlichen Mundgeruch nur denken. Eine sorgfältige Mundpflege dient deshalb dem allgemeinen Wohlbefinden. Für Tumorpatienten, die sich gerade einer Chemo- oder Strahlentherapie unterziehen, ist sie außerdem wichtig, um die drohende Infektionsgefahr abzuwenden.

Auch wer prinzipiell weiß, wie wichtig Zähneputzen und...

Weiterlesen

Sie schützt uns vor Austrocknung, Kälte, Hitze und UV-Strahlen, sie wehrt Krankheitserreger und Giftstoffe ab. Und sie ist für Streicheleinheiten, aber leider auch für die zellzerstörenden Wirkungen einer Chemotherapie empfänglich: die Haut. Konsequente Hautpflege ist deshalb gerade während der Chemotherapie wichtig.

Schnell wachsende Zellen, also auch Haar-, Haut- und Schleimhautzellen, werden...

Weiterlesen

Obwohl die Haut etwa ein Siebtel unseres Körpergewichts ausmacht, misst sie selbst an den dicksten Stellen nur wenige Millimeter.

Weiterlesen