Patienten mit follikulärem Lymphom, die in den ersten beiden Jahren nach der Diagnose keinen Rückfall erleiden, erreichen nach zehn Jahren eine statistische Lebenserwartung, die derjenigen gesunder Gleichaltriger entspricht. Zu diesem erfreulichen Ergebnis kommen spanische Wissenschaftler in einer Langzeitstudie, die kürzlich in der Fachzeitschrift Cancer veröffentlicht wurde. Das follikuläre...

Weiterlesen

Maligne Lymphome sind bösartige Schwellungen, die aus geschädigten Zellen des Immunsystems, den sogenannten Lymphozyten, entstehen. Diese Zellen kommen in den Lymphknoten, in Mandeln und Milz, aber auch im Blut und Knochenmark vor. Da sie über die Blutgefäße und die Lymphbahnen im ganzen Körper verteilt werden, können maligne Lymphome überall im Körper auftreten.

Weiterlesen

Geschwollene Lymphknoten in der Halsregion kennt man unter anderem als Begleiterscheinung von Erkältungskrankheiten. Mediziner sprechen dann von gutartigen oder benignen Lymphomen.

Weiterlesen