Wer schon einmal an einer schweren Virusinfektion erkrankt war und wieder genesen ist, wird sich als geheilt betrachten. Anders bei Krebserkrankungen: Anstelle von Heilung sprechen wir Ärzte lieber von Therapieerfolg, denn ein bösartiger Tumor ist nur selten endgültig besiegt. Andererseits kann man auch mit noch nachweisbaren Tumorresten gut leben. Und auch das ist dann ein Therapieerfolg. Wie man...

Weiterlesen

Kein Zweifel, Krebs gehört trotz aller medizinischen Fortschritte auch heute noch zu den bedrohlichsten Krankheiten.

Weiterlesen

Onkologen sind Fachleute für Krebserkrankungen; sie kümmern sich in erster Linie um die optimale Behandlung der körperlichen Symptome. Für die psychisch-seelischen Aspekte der Erkrankung sind Psycho-Onkologen zuständig. Was aber tun die eigentlich genau?

Benötigt jeder Krebspatient eine psychoonkologische Betreuung?

Nein, keineswegs. Viele Patienten kommen mit der seelischen Verarbeitung ihrer...

Weiterlesen

Jede Krebserkrankung wird von Patienten – und manchmal auch von Angehörigen – als existenzielle Bedrohung empfunden.

Krebs muss nicht nur medizinisch behandelt, sondern von Betroffenen auch psychisch bewältigt werden.

 

Weiterlesen